Vorschau
Daten
Team
Tickets
Anfahrt
Geschichte
Schützenstube
Kontakt
Sponsoren
Unterstützung
Medien
Archiv
26. Programm, 2015/16
25. Programm, 2014/15
24. Programm, 2013/14
23. Programm, 2012/13
22. Programm, 2011/12
Impressionen 2011/12
21. Programm, 2010/11
Impressionen 2010/11
20. Programm, 2009/10
Impressionen 2009/10
19. Programm, 2008/09
Impressionen 2008/09
18. Programm, 2007/08
 


Ab Mittwoch, 7. November 2012 weht ein Hauch Grosstadtflair durch die Schaffhauser Vorstadt. Das Vorstadt Variété präsentiert im Restaurant Schützenstube in Schaffhausen sein neues Programm unter dem Motto «New York, New York». Auf dem zweistündigen Spaziergang durch die Stadt, die niemals schläft, geniessen die Zuschauer einen süffigen Cocktail aus Komik, Artistik, magischen Momenten und vielen musikalischen Leckerbissen aus der Welt der Musical.


Urs Pfister als neuer musikalischer Leiter und Pianist lässt die ganze Breite der amerikanischen Musicals sowie der Songs und des Jazz von New York aufleben. 

Beatboxer Camero kreiert in faszinierender Weise Rhythmen und Geräusche mit dem Mund und nimmt die Zuschauer auf eine akustische Reise durch New York mit.

Viel Gefühl und Harmonie prägen die Körperjonglage von Jongleur Jonas, der zudem mit einer lebhaften Diabolo-Nummer auftrumpft.

Auf Clown David warten anspruchsvolle Aufgaben: als Schlagzeuger ohne Schlagzeug, als untalentiertes Sprachgenie und schliesslich als Garbage-Man beim Einsammeln von interessantem «Güsel» aller Art.

Mit lateinamerikanischem Charme tanzt Naïma zusammen mit Amélie van Toss «America», doch sie hilft auch ihrem Bühnenpartner David immer wieder aus der Patsche.

An der chinesischen Stange und am Vertikalseil meistert Artistin Esther Slanzi die Herausforderungen der Schwerkraft mit Leichtigkeit und Eleganz.

Sängerin Sandy verzückt mit einem bunten Strauss bekannter Musical-Melodien vom Broadway.

Locker und gekonnt zelebriert Thommy Ten unter Mitwirkung des Publikums traditionelle Zauberkunst, verblüfft aber auch mit unergründlicher Mentalmagie und einer Grossillusion.

Ihr tänzerisches Talent stellt Amélie van Toss mit einer Performance aus dem Musical «Chicago» unter Beweis, während ihre übersinnlichen Fähigkeiten zusammen mit Thommy Ten zum Tragen kommen.

Der vielseitige Musiker Reto Schäublin gestaltet seine eigene Solonummer als Strassenmusikant, der mit den schönsten Tönen für eine überraschende Erleuchtung sorgt.


Facts & Figures zum 23. Programm, Saison 2012/13 (PDF, 60 KB)

Programmheft zum 23. Programm (PDF, 0.9 MB)

Programmablauf und Kontaktangaben der Künstler (PDF, 0.5 MB)

Pressebilder (ZIP, 14 MB), Pressebilder Voransicht (PDF, 300 KB)

Stand: September 2013, Änderungen vorbehalten.

 
Top